HOLZfenster


Holzfensterrahmen sind Klassiker. Eines der ältesten Materialien für Fenster ist Holz, das aufgrund seiner extremen Flexibilität und einfachen Verarbeitung seit vielen Jahrhunderten verwendet wird. Holz ist das traditionelle Material für einen Fensterrahmen und wird immer noch häufig verwendet. Holz ist seit Jahrhunderten das Material der Wahl für Türen und Fenster. Eine Modernisierung des Hauses durch Ersetzen der alten Fenster durch neue Holzfenster nach den aktuellen Standards ist in vielen Fällen sinnvoll. Aufgrund der Variabilität des Materials sind Naturholzfenster immer noch in Mode. Nichts trägt so viel zu


einer warmen und heimeligen Atmosphäre in Ihrem Zuhause bei wie ein Holzfenster. Holzfenster sind ein nachwachsender Rohstoff, der nicht nur eine positive ökologische Ausgewogenheit aufweist, sondern auch eine Fülle anderer wertvoller Eigenschaften aufweist, die unsere Holzfenster so besonders machen. Im Gegensatz zu Fensterrahmen aus Aluminium oder Kunststoff, die aufgrund ihrer Langlebigkeit seit Jahrzehnten überzeugen, sind Holzfenster hinsichtlich Isolierung und Atmungsaktivität nach wie vor führend.
 
Holz ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff und kann daher umweltfreundlich recycelt werden. Um ehrlich zu sein, gibt es kein anderes Material, mit dem sich Ihr Zuhause wohler und lebendiger anfühlt als Holzfenster. Damit Sie Ihre eigenen vier Wände so nachhaltig wie möglich bauen und gestalten können, sollten Sie sich für Holzfensterrahmen für Ihre Fenster sowie für Balkon- und Terrassentüren entscheiden. Die Auswahl von Holzfensterrahmen bietet Ihnen eine Vielzahl von architektonischen Optionen, insbesondere für Neubauten. Holzfenster geben Ihnen ein originelles Aussehen und schaffen eine gemütliche Atmosphäre im Raum. Holz als Material für Fensterrahmen ist eines der umweltfreundlichsten, da es ein erneuerbarer, leicht recycelbarer Rohstoff ist. Der natürliche Baustoff Holz macht mit seiner elegant geschwungenen Maserung, dem warmen Aussehen und seiner konstanten Robustheit einen unglaublichen Eindruck, der Sie einfach zum Wohlfühlen einlädt. Holz ist nicht nur erneuerbar und leicht zu entsorgen, es hat auch viele Eigenschaften, die für moderne energiesparende Konstruktionen und ein angenehmes Wohnumfeld entscheidend sind. Es gibt viele gute Gründe, Holzfenster zu kaufen. Kunden mit hohen Ansprüchen, die Zufriedenheit brauchen, lieben das Material wegen seiner Natürlichkeit.
 
Neben vielen Vorteilen hat es auch eine hohe Stabilität und eine lange Lebensdauer. Moderne Holzfenster versprechen aufgrund ihrer natürlichen Ästhetik dank ihrer unüberwindlichen Fensterrahmen und -formen und des edlen Materials einen gemütlichen Wohnkomfort, Funktionalität sowie ein warmes und stilvolles Ambiente. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Holz ist neben seiner Natürlichkeit die hervorragende Wärmedämmung. Die meisten Menschen mögen Holz als zeitlos schönes, natürliches Material. Darüber hinaus schaffen Holzfenster ein sehr komfortables Wohnumfeld. Holzfenster sind leicht zu entsorgen und weniger energieintensiv herzustellen als die anderen Materialien. Studien zeigen, dass Holzfenster eine beruhigende Wirkung auf die Seele haben und einen so edlen und gleichzeitig warmen, gemütlichen Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus garantiert das Material eine gute natürliche Wärmedämmung, die weitaus besser ist als die von Aluminium und Kunststoff. Holzfenster versprechen perfekte Wärmedämmeigenschaften.
 
Die schlechte Wärmeleitfähigkeit von Holz macht die Fenster hochisolierend und daher ist das Uw von 0,83 W / m2 K mit einem Holzfenster leicht zu erreichen. Die Fans und ständigen Benutzer von Holzfenstern prahlen besonders mit der gemütlichen, heimeligen Atmosphäre, die die Holzfenster im Haus schaffen. Das Material Holz ist sehr wärmeisolierend und atmungsaktiv und garantiert so ein besseres Raumklima. Wenn Holzfenster mit Wärmedämmung kombiniert werden, wird eine hervorragende Wärmedämmung erreicht und andererseits die Energiekosten des Gebäudes optimal reduziert. Auch eine energieeffiziente Gebäudesanierung kann finanziert werden. Die Kombination der besten Materialien, des exquisiten Holzes und der speziellen Glasuren auf Wasserbasis führt zu Fenstern, die umweltfreundliche, schadstofffreie Fensterprofile von höchster Qualität sind und extremen Temperaturschwankungen standhalten. Holzfenster verbessern nicht nur das Klima der Umwelt, um Holz besser zu nutzen, sondern Holzfenster sorgen auch durch die Verwendung eines natürlichen Materials für ein angenehmeres Raumklima.
 
Holzfenster verbessern nicht nur das Raumklima aufgrund ihrer Atmungsaktivität positiv, sondern tragen dank der sanft geschwungenen Holzmaserung, die eine gemütliche Raumatmosphäre schafft, auch dazu bei, dass Sie eine gemütliche Atmosphäre haben. Holz ist aufgrund seiner vielseitigen Möglichkeiten das perfekte Material für die Herstellung von Fenstern, die sich an die Einrichtung anpassen und ein gesundes Raumklima gewährleisten. Die besonderen Eigenschaften von Holz garantieren ein angenehmes Wohnumfeld. Das natürliche Material Holz ist atmungsaktiv, nimmt also eine bestimmte Menge Feuchtigkeit auf und gibt sie kontrolliert an den Raum ab. Da unsere Holzfenster von hoher Qualität sind und aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft stammen, können sie dieses Gleichgewicht optimieren. Auf diese Weise verhindert Holz effektiv zu hohe und zu niedrige Luftfeuchtigkeit und sorgt dafür, dass Sie sich in Ihren vier Wänden wie zu Hause fühlen.
 
Holzfenster sind auch hinsichtlich der Tragfähigkeit unschlagbar. Der Herstellungsprozess für Holzfenster erfordert vergleichsweise wenig Energie, und alte Holzfenster können auch recycelt werden. Holz nimmt als natürlicher Baustoff Feuchtigkeit auf und gibt sie leicht wieder ab. Da Holz ein atmungsaktives Material ist, erzeugt es eine natürliche Luftzirkulation, ohne Wärmeverlust zu verursachen. Holzfenster zeichnen sich durch gute Wärmedämmeigenschaften aus. Holzfenster sind hinsichtlich Dichtheit, Schalldämmung und mechanischer Beanspruchung mit Bauteilen aus anderen Rahmenwerkstoffen gleichzusetzen. Mit Fenstern und Türen aus Holz bringen Sie ein gutes Stück Natur ins Haus und bieten Ihnen und Ihrer Familie ein gemütliches und gesundes Zuhause.
 
Trotz des charakteristischen Rohstoffs ist das Design von Holzfenstern in keiner Weise eingeschränkt. Mit Holzfenstern können Sie das Design der Fenster an Ihre Haustür anpassen oder Gitterfenster hinzufügen, um ein großartiges Flair für alte Gebäude zu schaffen. Das Gute an Holzfenstern ist, dass Sie beim Bau eines neuen Hauses oder bei der Renovierung eines alten eine große Auswahl haben, da bei Holzfenstern für jeden Stil und Geschmack etwas dabei ist. Holzfenster können auch in verschiedenen Farben gestaltet und natürlich glasiert werden, um die Maserung des Holzes hervorzuheben, oder in jeder Farbe gestrichen werden. Holzfenster können individuell gestaltet und dimensioniert werden. Der warme Ton unserer Holzfenster erhöht das Wohlbefinden. Bei paultec.de verwenden wir für unsere Holzfenster nur hochwertiges Holz.
 
Die Holzfenster beeindrucken besonders durch ihr angenehmes, gemütliches Aussehen. Mit Holzfenstern von paultec.de können Sie transparente Glasuren verwenden, um den individuellen Charakter des Holzes hervorzuheben, oder Sie können eine der zahlreichen RAL-Farben verwenden, die Ihren persönlichen Stil kreieren. Sie müssen das Erscheinungsbild des natürlichen Gebäudes nicht unbedingt ändern, können jedoch möglicherweise Anpassungen vornehmen. Dies ermöglicht visuelle Highlights für hohe Anforderungen. Unsere Holzfenster bei paultec, de sind in Natur mit wasserdichter Oberflächenbehandlung erhältlich und können aus lackiertem Holz in der Farbe Ihrer Wahl hergestellt werden. Obwohl Holz für Fensterrahmen einen eigenen Charakter hat, sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig. Hochwertige Holzfenster sind bemerkenswert und zeichnen sich durch ein schönes, wohnliches Aussehen des Holzes (wie Eiche, Lärche oder Kiefer) sowie die Vielseitigkeit des Designs aus, da Sie eine große Auswahl an RAL-Farben haben, um Ihr persönliches zu betonen Stil. Aufgrund seiner natürlichen Maserung wirkt ein Holzfenster traditionell und vermittelt den Eindruck von Wärme und Sicherheit.
 
Von der Sicherheit bis zur Feuchtigkeitsbeständigkeit zahlt es sich langfristig aus, Ihr Geld in ein anpassbares Holzfenster zu investieren, und Sie werden jahrzehntelang von seiner einzigartigen Ästhetik und gemütlichen Wärme profitieren. Holz hat aufgrund seiner gewachsenen Struktur hohe Festigkeitswerte und ist vergleichsweise einfach zu verarbeiten. Darüber hinaus ist es wahr, dass die Klassiker für immer halten werden, wenn Sie sie nicht absichtlich zerstören. Fenster aus Holz haben aufgrund der Holzmodifizierungsprozesse eine lange Lebensdauer und sind Kunststoff– oder Aluminiumfenstern in keiner Weise unterlegen.


HOLZ – DAS NATÜRLICHE MATERIAL


Moderne fenster
Holz ist ein traditionelles Material für die Konstruktion von Fenster- und Türprofilen. Holz ist das älteste Material seit der Herstellung und Verwendung von Fenstern. Holz ist eines der ältesten Rahmenmaterialien, aus denen Fensterrahmen hergestellt werden. Es gibt keinen anderen Rohstoff, der so faszinierend und beeindruckend ist wie Holz. Holz ist der wichtigste nachwachsende Rohstoff, den zukünftige Generationen durch nachhaltige Forstwirtschaft erhalten können. Holz ist natürlich, Holz lebt und ist unverkennbar. Mit Fenstern aus Holzrahmen leben Sie im Einklang mit der Natur, umweltbewusst und mit qualitativ hochwertigem


Denken. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der eine wesentliche Rolle für ein besseres ökologisches Gleichgewicht in Ihrem Zuhause spielt. Die Eigenschaften von Holz, die es zu einem besonderen Material machen, machen sich besonders im Wohnumfeld bemerkbar. Holz ist eine natürliche, erneuerbare und lebende Rohstoffressource und seit über 400.000 Jahren einer der wichtigsten Rohstoffe. Holz ist ein energiesparender, natürlicher und nachwachsender Rohstoff, der auf vielfältige Weise eingesetzt werden kann und sich im Fensterbau als bemerkenswert erwiesen hat. Darüber hinaus ist Holz ein natürlicher Baustoff, der ein angenehmes Wohnumfeld garantiert und Wohnkomfort bietet.
 
Fensterrahmen aus Holz garantieren natürlich außergewöhnliche Dämmeigenschaften und aufgrund ihrer Festigkeit versprechen diese Fenster einen sehr guten Schutz vor Angriffen durch Einbrecher. Obwohl Holz normalerweise etwas mehr kostet als andere Fensterbaumaterialien wie Aluminium und Kunststoff, werden die zusätzlichen Kosten durch seine außergewöhnlichen Eigenschaften ausgeglichen. Mit ein wenig Wartung können Holzfenster oft länger verwendet werden als Kunststofffenster. Diese Fenster können 40 Jahre oder länger dauern. Holz reduziert die Energieverluste des Hauses und trägt erheblich zur Minimierung der Heizkosten bei. Im Gegensatz zur Herstellung von Fensterrahmen aus Kunststoff oder Aluminium, die eine zusätzliche Produktion erfordern, erfordert das eigentliche Holzmaterial keine zusätzliche Produktion. Das Material Holz ist auch sehr stark, obwohl es auch sehr leicht ist. Nicht zuletzt ist Holz auch eine gute Wahl, wenn es um Wärmedämmung geht. Da das Material Holz nicht künstlich hergestellt werden muss, ist die Energiebilanz von Holzfenstern extrem besser als die anderer Materialien, was Ihnen das warme Charisma und die konstante Robustheit verleiht, die Sie zum Wohlfühlen einladen. Holz hat als nachwachsender Rohstoff auch die Fähigkeit, den Wert von Fenstern mit einer positiven ökologischen Ausgewogenheit zu steigern.
 
Der natürliche Rohstoff hat extrem gute Isolationswerte und ist klar atmungsaktiv. Es ist ein zeitloses Naturprodukt, das durch Umweltfaktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit dimensioniert wird. Die Oberflächenwärme des natürlichen Holzmaterials sowie die Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit spielen in einem komfortablen Wohnumfeld eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Sie Holz mit hohem Holzgehalt, hoher Qualität und nachhaltiger Forstwirtschaft verwenden. Die Wärmedämmeigenschaften von Holzfenstern sind vorteilhaft, da Holz bereits grundsätzlich wärmende Eigenschaften hat. Der individuelle Charakter des Holzes wird durch transparente Glasuren betont. Daher gibt es kein anderes Material, das mehr Komfort und Wärme bietet als Holz.


VORTEILE VON HOLZFENSTERN


Natürliches Design

Holz hat eine natürliche Maserung, die Charakter und Komfort garantiert, was Holzfenster zu einem Juwel im Raum macht. Neben einer Vielzahl von Designs bieten Holzfenster spezielle Konstruktionen speziell für Ihr Zuhause. Hier bei paultec.de bieten wir Holzfenster in zahlreichen Ausführungen mit rechteckigen, gewölbten Bögen, dreieckigen Fenstern mit Glastrennstangen, Befestigungsstangen und einer großen Auswahl an zusätzlichem Zubehör. Das angenehm warme Holz schafft eine besondere und individuelle Atmosphäre und kann mit


verschiedenen Glasuren oder opaken Farben dekoriert werden. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihre neuen Fenster nicht wie Fremdkörper aussehen, sondern Teil des Innenraums sind und perfekt in die Fassade passen. Fensterrahmen aus Holz bestehen in der Regel aus formstabilem und mehrfach geklebtem Holz, das neben der filigranen Verarbeitung dafür sorgt, dass das Erscheinungsbild immer schön und von hoher Qualität bleibt. Der Rahmen und der Flügel werden normalerweise vor dem Einbau der Armatur mit Grundierungen grundiert. In Bezug auf Isolierverglasungen können sie auch mit Wärme-, Akustik- und Sicherheitsglas ausgestattet werden.
 

Langlebig und belastbar

 
Holzfenster sind heutzutage echte Klassiker. Die verschiedenen Holzarten erhalten eine umweltfreundliche Farbe, die aus einer Grundierung und einem Imprägniermittel besteht, das das Holz vor Schädlingen und Pilzbefall schützt und Ihnen ein warmes Aussehen verleiht, das Ihre Räume gemütlich macht, Ihnen ein komfortables Zuhause bietet und Sie können Genießen Sie Ihre Ruhe ungestört zu Hause. Es gibt Fensterleisten, die auch das Rohmaterial vor Witterungseinflüssen schützen. Ein Holzfenster steht für höchste Qualität, extreme Haltbarkeit im Dauerbetrieb und bei jedem Wetter dank der rutschfesten Regenschutzschiene, mehreren Dichtungen und einer patentierten hölzernen Eckverbindung.
 

Sicherheit und Stabilität

 
Das schichtgebundene Profil in den Bautiefen schafft eine deutlich robuste und stabile Konstruktion. Die Holzfensterrahmen sind dank ihrer soliden Struktur auch extrem stabil. Und aufgrund ihres soliden Rahmenmaterials bieten Holzfenster von Anfang an einen guten Schutz vor Einbruchangriffen und sind in Aussehen und Qualität kaum zu übertreffen. Wenn Holzfenster mit hochwertigen MACO-Sicherheitsbeschlägen kombiniert werden, wird ein wirksamer Einbruchschutz erreicht. Die meisten Einbrüche finden im Garten oder auf dem Balkon statt, weshalb es ratsam ist, verschiedene Sicherheitsoptionen zu verwenden. Auf Anfrage können Sie Ihre neuen, modernen Holzfenster individuell mit Sicherheitsglas, Spezialbeschlägen oder Lärmschutzglas ausstatten. Es gibt spezielle Schutzbrillen und Beschläge gemäß RC 1 und RC 2, die für alle Elemente möglich sind. Die Variante RC 2 steht für den höchsten Sicherheitsstandard für Fenster und Türen, was sie für Einbrecher besonders uninteressant macht. Dies bedeutet, dass keine unerwünschten Eindringlinge in Ihr Haus gelangen können, da die Holzfenster bei paultec.de auch Sicherheitsfenster sind und wir Ihnen eine breite Palette an Einbruchschutzgeräten zur Verfügung stellen, aus denen Sie auswählen können, ob Sie nicht nur Ihre eigenen vier bauen Wände wollen eine Oase der Stille.
 

Zuverlässige Qualität und einfache Wartung

 
Bei richtiger Pflege haben Holzfenster eine lange Lebenserwartung, was den teuren Kauf rechtfertigt. Die hochwertigen Profile bestehen ausschließlich aus dreifach oder vierfach geklebtem Massivholz, werden auf den erforderlichen Feuchtigkeitsgrad getrocknet und haben eine hohe Dichte. Aufgrund der Tatsache, dass Holz empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen ist, erfordert es professionelle Wartung und Pflege. Wetterfeste Aluminiumbeine sorgen für ein schützendes Finish. Dank der günstigen Materialeigenschaften können Schäden an den Holzfenstern schnell repariert werden. Im Gegensatz zu Kunststoff ist Holz nicht statisch aufgeladen, was die Pflege und Reinigung der Fenster erleichtert. Die Holzfenster sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich; Mit diesem Material können auch komplexe Geometrien realisiert werden. Viele Ihrer Holzfenster sind noch lange in Gebrauch und müssen aufgrund von Verschleiß nach einigen Jahren nicht mehr ausgetauscht werden.
 

Wärmedämmung

 
Dank der offenporigen Struktur des Materials machen sich Fenster und Türen aus Holz bei Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur einfach bezahlt und garantieren so ein angenehmes Raumklima im Haus. Fensterrahmen aus Holz zeichnen sich durch optimale Wärmedämmeigenschaften aus. Durch die Verwendung von Holzfenstern von paultec.de ist Ihr Zuhause in Bezug auf die Temperatur immer warm, da unsere Holzfenster eine außergewöhnliche Wärmedämmung aufweisen und die gute Wärmedämmung von Holz von Natur aus erstklassig ist. Holzfenster sehen im Vergleich zu Kunststofffenstern auch wärmer aus. Sie können Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Im Sommer lassen Holzfenster viel Außenluft in das Innere des Hauses eindringen, was für die Atemwege angenehm sein kann. Infolgedessen müssen Sie auf lange Sicht nicht so viel heizen, was auch gut für Ihren Geldbeutel ist.
 
Einer der Vorteile von Holz als Material für Fenster und Türen ist die schlechte Wärmeleitfähigkeit von Holz und daher sehr gut zur Wärmedämmung geeignet. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Wärmeübergangskoeffizient (U-Wert) von Holzfenstern dementsprechend sehr gut ist. Schlecht isolierte oder veraltete Fenster verschwenden oft unnötig Energie und werden zu einer Vielzahl von Kostenfallen mit ständig steigenden Rohstoffpreisen. Mit Holzfenstern von paultec.de heizen Sie nicht vom Fenster, Sie sparen viel Geld. Denn bei paultec.de ist neben einem niedrigen Wärmeübertragungswert und einer thermisch verbesserten Randversiegelung bereits eine ausgefeilte Isolierverglasung Standard. Mit Wärmedämmfenstern bei paultec.de inklusive Dreifachverglasung und einem Ug-Wert von bis zu 0,5 W / m²K haben Sie noch mehr zu bieten.


FARBEN UND DESIGNS FÜR HOLZFENSTER


Exklusive warme Fenster
Wenn Sie ein natürliches Aussehen, eine hohe Isolierung und natürlich Qualität wünschen, werden Sie feststellen, dass die Holzfenster so groß sind, wie oft in jeder Hinsicht angenommen wird. Viele Kunden und Fensterbenutzer möchten keine Kunststofffenster, sondern entscheiden sich für Holzfenster und –türen für ihr Zuhause, da gut erhaltene Holzfenster aus haltbarem Qualitätsholz eine lange Lebensdauer haben, insbesondere im Hinblick auf die Wartung und auch aufgrund von Holzfenstern haben ein anderes, wärmeres Aussehen als Kunststofffenster. Die Kombination aus langjähriger Erfahrung, qualitätsbewusster


Handwerkskunst und mechanischer Präzision garantiert die Herstellung moderner Holzfenster aus natürlichen Baustoffen. In Bezug auf die Farbe ermöglichen die Glasuren und Imprägnierungen auch, dass das Holzfenster auf unterschiedliche Weise nach Ihrem Geschmack gestaltet werden kann. Holzfenster erfüllen außerdem hohe Sicherheits-, Wärmedämmungs- und Schallschutzstandards, um eine bessere Lebensqualität in Ihrem Zuhause zu gewährleisten. In den folgenden Zeilen möchten wir versuchen, Ihnen die Welt der Holzfenster vorzustellen. Überzeugen Sie sich bei paultec.de von der Qualität und den unglaublichen Designvorteilen von Holzfenstern, indem Sie Ihr Traumfenster nach Ihren eigenen Traumfarben und -wünschen konfigurieren.
 

Kiefernholzfenster

 
Kiefer ist als Weichholz gut durchdacht, und dies bedeutet einfach, dass das Holz weicher als Harthölzer ist. Es gibt Kiefern, die auf der ganzen Welt gepflanzt werden und wachsen, nicht nur in den USA. Die Kiefernwälder sind sehr steif und stoßfest. Dies macht sie zu einer soliden Wahl für viele Fensterdesigns. Kiefer ist normalerweise während der Fensterbauphase leichter zu bearbeiten, da sie weicher ist. Die Kiefernwälder sind hell, meist cremeweiß, obwohl der spezifische Schatten der Wälder etwas variieren kann. Einige Kiefernsorten haben eine sehr weiße Farbe, während andere eher gelb aussehen.
 
Die helle Farbe der Kiefer macht es einfach, die Kiefer auf fast jede gewünschte Farbe zu färben. Sie können jedoch auch einfach einen Klarlack verwenden, um das Holz zu schützen und gleichzeitig natürliches Licht hereinzulassen. Der Fokus liegt auf Farbe. Die Kiefer hat auch eine charakteristische Maserung mit Knoten, die etwas dunkler sind als das Holz selbst, was ihr ein unverwechselbares Aussehen verleiht. Aufgrund seiner hellen Farbe passt das Kiefernfenster gut zu den Designs in Ihrem Zuhause. Darüber hinaus hat die Kiefer ein anpassungsfähiges Aussehen, das sich auch gut mit verschiedenen Wandfarben, Mustern und anderen Details in Ihrem Dekor kombinieren lässt. Kiefer ist relativ einfach zu färben, um die gewünschte Farbe zu erhalten, sodass Sie eine Vielzahl von Veredelungsoptionen erhalten, einschließlich Färben und Malen. Sie können sich auch für die natürliche Farbe entscheiden, indem Sie sich für einen Klarlack entscheiden. Kiefer funktioniert gut auf einer Vielzahl von Oberflächen, sodass Sie unabhängig von der gewünschten Oberflächenoption qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen können.
 

Zypressenholzfenster

 
Zypressenholz ist sehr langlebig, stabil, wasser- und verrottungsbeständig und garantiert daher, dass es für Gebäude und schwere Bauarbeiten geeignet ist. Das Splintholz ist hellgelb-weiß, wobei die Farbe des Kernholzes von hell bis dunkel oder rotbraun variiert. Das Zypressen-Splintholz ist sehr leicht und macht einen kleinen Teil des Baumes aus. Einige Leute sagen, dass es eine Faustregel gibt, dass das Holz umso fäulnisresistenter ist, je tiefer die Farbe des Kernholzes ist. Zypresse ist ein Weichholz, wächst aber neben Harthölzern und wurde traditionell gruppiert und aus Harthölzern hergestellt. Neben Fensterkonstruktionen gibt es noch andere Anwendungsbereiche, in denen die Eigenschaften von Zypressenholz eine gute Wahl sind. Diese Bereiche umfassen Schatullen, Säulen, Brücken, Boote, Abstellgleise, Flügel, Türen, Stadionsitze, Pfosten und Küfereien sowie die Eisenbahnschwellen. Zu den Verwendungszwecken von Zypressenholz in Innenräumen gehören Abstellgleis, architektonische Holzarbeiten, Türen und Böden. Zypressen können auch zum Drehen von Holz verwendet werden. Zypressen werden normalerweise in Holzform angefordert, obwohl manchmal Zypressen-Sperrholz und Furniere verkauft werden.
 

Iroko Holzfenster

 
Iroko-Hölzer sind normalerweise gelb bis gold oder mittelbraun mit einer Farbe, die sich mit der Zeit wahrscheinlich verdunkelt. Das Iroko-Holz ist zäh, dicht und sehr langlebig. Hellgelbes Splintholz unterscheidet sich stark von Kernholz. Iroko ist sehr langlebig und resistent gegen Fäulnis und Insektenbefall. Das Holz wird oft als Ersatz für Teakholz verwendet. Iroko ist ein sehr haltbares Holz, da es im Freien keine regelmäßige Öl- oder Lackbehandlung erfordert, obwohl es sehr schwierig ist, mit Werkzeugen zu arbeiten, da es leicht splittert und Werkzeuge sehr schnell stumpf werden. Abgesehen von der Herstellung von Fenstern wird Holz in der Tischlerei und Verkleidung häufig als Ersatz für Teakholz verwendet, da es sowohl in der Farbe (hellbraun bis tief goldbraun) als auch in der Maserung ähnlich ist. Iroko-Holz wird auch für Furnier, Fußböden, Möbel, Schränke, Bootsbau, gedrehte Gegenstände und anderes kleines Spezialholz verwendet.
 

Eichenfenster

 
Der Eichen-Wook ist sehr langlebig, leicht zu verarbeiten und sieht entweder gut gebeizt aus oder hat ein klares, natürliches Finish. Eiche kommt in einer Vielzahl von Farbtönen vor, obwohl das Kornmuster ziemlich einzigartig ist, was sie zu einer der leichter erkennbaren Arten macht. Aufgrund seines hohen Tanningehalts ist das Holz sehr resistent gegen Insekten- und Pilzbefall.
 
Die Eiche hat eine lange Nutzungsgeschichte im ganzen Haus, die bis in die Vorkolonialzeit zurückreicht, und ist heute genauso beliebt. In dem Maße, wie es eine tragende Säule im traditionellen Design ist, bedeutet sein Einfallsreichtum, dass es auch ein modernes Stück zum Leben erwecken kann. Es hat auch sehr ansprechende Kornmarkierungen, besonders wenn es vierteljährlich ist. Ein Stück natürliche Eiche kann praktisch jeden Farbton annehmen. von hellbeige bis braun und rot. Es sollte auch beachtet werden, dass das Eichenholz im Laufe der Zeit leicht dunkler werden und mehr Bernsteintöne annehmen kann. Aufgrund seiner Haltbarkeit, Verarbeitbarkeit und natürlichen Schönheit wird Eiche auch im Möbelbau sowie in Fußböden und Schränken verwendet.
 

Walnussfenster

 
Es wäre schwer, die Popularität von Black Walnut bei Holzarbeitern in den Vereinigten Staaten zu überschätzen. Schwarzes Walnussholz ist dunkel, hart, dicht und feinkörnig. Seine kooperativen Verarbeitungseigenschaften, gepaart mit seiner satten braunen Farbe, machen das Holz zu einer Klasse für sich unter Harthölzern in gemäßigten Zonen. Es wird von Holzarbeitern wegen seiner Stärke, Maserung und Farbe geschätzt. Es poliert zu einem sehr glatten Finish und die Farbe reicht von cremeweiß im Splintholz bis zu dunkler Schokolade im Kernholz. Um das Ganze abzurunden, hat das Holz auch eine gute Dimensionsstabilität, Schlagfestigkeit und Festigkeitseigenschaften. Aus den Walnusshölzern werden auch hochwertige Schränke, Naturholzböden, Küchenzubehör, Gunstocks und viele andere Bereiche hergestellt. Im Gegensatz zu Kirsche, Ahorn und Eiche (die alle mit zunehmendem Alter dunkler werden) wird Walnuss mit der Zeit tatsächlich etwas heller.
 

Kempas Holzfenster

 
Kempas beginnt in Rot oder Rosa-Braun und wird am Ende dunkler rot-braun. Das Holz ist rotbraun. Es ist rosa, wenn es frisch gesägt und zu orangerot oder gelbbraun verwittert ist. Aus der Ferne sehen fertige Tempas fast wie bestimmte Arten von gewöhnlichen Harthölzern aus, sogar wie rote Eiche. Das Holz nimmt Flecken auf und endet gut. Bei näherer Betrachtung zeigt es jedoch ein attraktives körniges Aussehen mit einer mittleren ineinandergreifenden Maserung. Das Kempas-Holz hat den Markt übernommen und ist als preiswertes alternatives tropisches Hartholz sehr beliebt. Dies liegt daran, dass das Kempas-Holz ein gutes Finish hat, aber möglicherweise vor dem Polieren gefüllt werden muss. Darüber hinaus nimmt das Kempas-Holz Nägel und Schrauben ziemlich gut auf, aber das Vorbohren unterstützt diesen Prozess.
 

Fenster aus Kastanienholz

 
Kastanienholzfenster werden nach den Richtlinien klassischer Techniken und Anwendungstechniken entworfen, die innovative Elemente einführen. Das Holz des Kastanienholzes sieht aus wie die Eiche, weil es ebenfalls braun, mäßig hart, feinkörnig und ziemlich porös ist, aber langsamer wächst und schmalere Ringe hat; Die „Markstrahlen“ oder „Silberkörner“ sind unverständlich und es gibt keinen Unterschied zwischen dem Kernholz und dem Splintholz. Das Ergebnis ist ein Fenster, das ästhetisch einfach ist, aber ein starkes dekoratives Gewicht hat, das durch die Qualität des Kastanienholzes und die gute Herstellung optimiert wird. Ästhetisch ist es sehr attraktiv und passt sowohl in rustikale als auch in moderne Umgebungen. Funktionell verfügt dieses Fenster über eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung, die durch Verwendung geeigneter Verglasungssysteme angepasst werden kann. Es ist wärmer als sein Gegenstück aus Eichenholz und wird im Laufe der Jahre schöner.
 

Sipo Holzfenster

 
Sipo ist ein wirklich großartiger Mahagoni-Ersatz mit einer schönen Farbe und einer atemberaubenden Ästhetik, wenn es um Viertel geht. Das Kernholz reift im frischen Schnitt von rosa-braun bis tief rotbraun. Wie viele solcher Hölzer kann es sich verfärben, wenn es mit Eisen und anderen Metallen in Kontakt kommt. Die Maserung des Sipo-Holzes ist eher unregelmäßig verbunden, wodurch auf geviertelten Flächen eine breite, unregelmäßige, gestreifte Figur entsteht. Das Sipo-Holz hat einen schwachen zedernartigen Geruch und ist außerdem relativ hemmend und verrottungsbeständig. In Kombination mit seiner sehr bescheidenen Preisspanne ist seine stetig wachsende Beliebtheit als solche (Mahagoni-Set) leicht zu verstehen. Das Sipo-Holz neigt beim Nageln und Schrauben nicht zum Spalten, mit guten Halteeigenschaften. Die Adhäsions-, Beiz- und Poliereigenschaften der Sipo-Hölzer sind zufriedenstellend, aber die Dampfbiegeeigenschaften der Sipo-Hölzer sind gut
 

Framire Holzfenster

 
Framiré ist ein leichtes tropisches Holz aus Westafrika. Das Holz hat eine hellgelbbraune Farbe, Jahreszeiten mit wenig Bewegung im Betrieb, ist aber im Allgemeinen von geringer Festigkeit. Sein Aussehen ähnelt dem von Eiche. Das haltbare Kernholz wird als Holz in Tischlerei und hochwertigen Möbeln verwendet. Das Holz ist sehr langlebig und wird daher nicht nur für Einrichtungszwecke verwendet, sondern auch als Bauholz für den Außenbereich.
 

Sapelli Holzfenster

 
Sapele ist ein weit verbreitetes und wirtschaftlich wichtiges afrikanisches Holz. Dieses kommerziell wichtige Hartholz erinnert an Mahagoni und gehört zur selben Familie der Meliaceae. Kernholz ist ein goldenes bis dunkles Rotbraun. Die Farbe wird mit zunehmendem Alter dunkler. Sapele Wood hat viele Eigenschaften, die es wie Mahagoni aussehen lassen, hauptsächlich in der Farbe seines Kernholzes (golden bis dunkelrotbraun, verdunkelt sich mit dem Alter, wenn es nicht mit oxidierenden Ölen behandelt wird, die Oxidation verhindern), wie zum Beispiel: Es ist sehr haltbar. Es hat einen dunkleren Ton und eine charakteristische Figur, die normalerweise dort angewendet wird, wo die Figur wichtig ist. Das Sapele-Holz wird sowohl in Holz- als auch in Furnierform verkauft. Sapele ist zu einem Holz der Wahl für verschiedene Holzbearbeitungsprojekte geworden, bei denen hochwertiges und ästhetisch ansprechendes Holz verwendet werden muss. Das Sapele-Holz wird manchmal als Ersatz für echtes Mahagoni verwendet und wird oft als „Sapele-Mahagoni“ bezeichnet. Abgesehen von dem üblichen Bandmuster, das auf Holzsägebrettern zu sehen ist, zeichnet sich das Sapele-Holz durch eine Vielzahl anderer gemusterter Körner aus. Die beliebtesten Anwendungen, bei denen Sapele-Holz heute am häufigsten verwendet wird, sind feine Möbel, Schränke, Türen und Fenster.
 

Kirschholzfenster

 
Das natürliche Kirschholz ist vielleicht das wertvollste Möbelhartholz in Amerika. Kirsche ist ein Hartholz mit einer feinen, geraden Maserung von rotbraun bis blond. Cherry ist ohne Zweifel unser Lieblingsverkäufer. Es ist ein glattkörniges, rotbraunes Hartholz, das vom amerikanischen Schwarzkirschfruchtbaum stammt. Diese Holzart ist sowohl bei Fachleuten als auch bei Hausbesitzern sehr gefragt, ebenso wie eine schöne Holzart, mit der man leicht arbeiten kann. Kirschholz hat eine glatte, geschlossene Maserung, ähnlich wie Ahornholz. Mit zunehmendem Alter wird es auch dunkler und reicher. In Bezug auf das Aussehen ist Kirschholz normalerweise rotbraun mit einem goldenen Farbton, obwohl es, wenn es frisch geschnitten wird, blasser ist. Da Kirsche ein einheimisches Holz ist, sollten die Preise moderat sein, obwohl sie normalerweise mehr kosten sollten als Eiche oder Ahorn, normalerweise in der Nähe des Walnusspreises. Wie bei jedem Naturprodukt erwarten und begrüßen wir einzigartige Eigenschaften der Holzmaserung. Die Oxidation des Kirschholzes erzeugt im Laufe der Zeit das beliebte tiefbraune Rot. Kirschhartholz hat eine gerade Maserung, eine feine, gleichmäßige, seidige und glatte Textur. Es hat auch einen moderaten natürlichen Glanz. Ein einzelnes Kirschholzbrett kann je nach Wachstum des Baumes mehrere kontrastierende Körner aufweisen. Kirschhartholz ist vergleichsweise billiger als Walnuss und leichter zu verarbeiten als Ahorn und Eiche. Es ist ziemlich selten in dem Sinne, dass es nicht so oft geerntet wird wie andere Holzarten.
 

Wenge Holzfenster

 
Wenge ist ein tropisches Holz von sehr dunkler Farbe mit einer markanten Figur und einem starken Rebhuhnholzmuster. Kernholz ist mittelbraun, manchmal mit einem rötlichen oder gelblichen Farbton, mit fast schwarzen Streifen. Es ist mäßig hart und widerstandsfähig gegen Verschleiß und Beschädigung. Beim Auftragen einer Holzoberfläche (insbesondere einer Öloberfläche) kann das Holz fast schwarz werden. Wenge Holz ist schwer und hart, ideal für Böden und Treppen. Das Holz ist wegen seiner Dimensionsstabilität und seines Farbkontrasts jedes Mal, wenn es mit helleren Hölzern wie Ahorn gemischt wird, für segmentiertes Holzdrehen beliebt. Die Festigkeitseigenschaften beim Komprimieren parallel zum Korn sind außergewöhnlich hoch. Dies macht es besonders bei der Herstellung von hochwertigen Holzstöcken und Schachbrettern gefragt.
 

Acajou Holzfenster

 
Das Holz ist normalerweise hellrosa-braun, wenn es frisch geschnitten wird, und dunkler, wenn es einer tiefroten Farbe ausgesetzt wird, oft mit einem violetten Schimmer. Die Kernholzfarbe ist variabel und reicht von einem sehr blassen Rosa bis zu einem tieferen Rotbraun, manchmal mit Streifen von mittel bis dunkelrotbraun. Die Maserung kann gerade sein, ist jedoch typischerweise ineinandergreifend und zeigt eine gestreifte oder gewölbte Figur auf viertelgesägten Oberflächen. Die Farbe wird mit zunehmendem Alter dunkler. Einfach zu bearbeiten, zu kleben und zu veredeln. Das Kernholz hat eine mäßige Beständigkeit gegen Verfall; Das Splintholz ist anfällig für übliche Möbel. Akzeptiert keine Behandlung. Tearout kann ein Problem sein, wenn das Getreide ineinander greift. Furnier, Sperrholz, gedrehte Gegenstände, Möbel.
 

Lazur Paints

 
Lazur sind Farbschichten, die fast so dünn und transparent wie Aquarelle sind und aus Wasser, Bindemittel und Pigment bestehen. Diese dekorative Beschichtung Lazur simuliert grob behauenen Naturstein. Es wird mit einer rhythmischen Bewegung mit großen Pinseln aufgetragen. Es wird empfohlen, das dekorative System von Lazur als einzigartiges und dekoratives Wandfinish zu verwenden. Die endgültige Farbe wird erreicht, indem verschiedene Farben verwendet werden, die in mehreren Schichten auf eine weiße Oberfläche aufgetragen werden. Licht tritt durch diese dünnen Farbschichten und wird zurückreflektiert, wodurch ein reines Farberlebnis entsteht. Verschiedene Techniken zum Auftragen der Lazur-Farben ermöglichen es, praktisch jede Textur abzudecken und ein Gefühl für Volumen zu entwickeln. Dies bietet eine halbtransparente Oberfläche, mit der Sie Ihren persönlichen und einzigartigen Effekt auf die gestrichene Wand in Bezug auf die gewählte Endbearbeitungstechnik erzielen können.
 
Flache, eintönige Farben belasten unsere Augen, während Farben mit unterschiedlichen Farbtönen und Tönen die Aktivität der Augen stimulieren und ausgleichen. Dank dessen ist es möglich, ein spezielles Relief von Wänden, Säulen, Nischen und anderen inneren Elementen zu schaffen. Darüber hinaus bieten die Lazur-Farben eine kreative und zuverlässige Verwendung von Farben, die sowohl das Auge als auch die Seele nähren. Lazur-Farben sind auch in der Lage, ästhetisch schöne Ergebnisse zu erzielen und wirken als starker heilender Einfluss inmitten des Stresses und der Spannung des modernen Lebens. Farbige Wachsbeschichtungen verleihen der Oberfläche Farbtiefe und eine angenehme Glätte. Mit Lazur bemalte Holzfenster haben viele Schulbüros, Restaurants, Wohngebäude, Heil- und medizinische Einrichtungen sowie zahlreiche Kultstätten belebt. Diese Beschichtung ist ideal für Holzfensterkonstruktionen, da die Beschichtung abriebfest, langlebig und umweltfreundlich ist.
 

RAL Farben

 
RAL-Farben haben in den letzten Jahren einen großen Einfluss auf das Design von Holzfenstern gehabt. Neben den verschiedenen Holzglasuren und der Farbe Lazur steht auch eine große Auswahl an RAL-Farben zur Auswahl, um aufregende Farbakzente zu setzen. In Ral-Farben gestrichene Holzfenster sind sehr praktisch und langlebig, da die RAL-Holzfarbe lichtecht ist. RAL-Holzfarbe funktioniert normal und sehr gut auf modernen oder klassischen Gebäuden und Holzprodukten. RAL-Farben für Holzfenster garantieren nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. In der Entwicklungsphase und in den Anfangsjahren der Herstellung von Holzfenstern gab es nichts Vergleichbares zu den RAL-Farben, nur einfache Holzglasuren. Im Laufe der Zeit wurde das Farbdesign von Holzfenstern jedoch weiter verbessert und Holzfenster sind jetzt in verschiedenen RAL-Farben erhältlich. Die Renolit-Beschichtung mit Holzdekor ist äußerst trotzig und widerstandsfähig. Die RAL-Definition wurde vom Deutschen Institut für Qualitätssicherung und Kennzeichnung erstellt. RAL ist die Abkürzung für Reichskomitee für Lieferbedingungen.


VERSCHIEDENE HOLZARTEN FÜR HOLZFENSTER


Die Holzfensterrahmen bestehen entweder aus Weichholz oder Hartholz. Wie gut die Wärmedämmung und Festigkeit der Holzfenster ist, hängt von der verwendeten Holzart ab. Der Preis von Holzfensterrahmen wird von Faktoren wie Haltbarkeit, Wetterbeständigkeit, Schimmel- und Schneckenbeständigkeit und den Isoliereigenschaften der Holzarten beeinflusst. Der Wald ist in zwei Teile geteilt. Wir haben Nadelhölzer wie Douglasie, Fichte und Hemlocktanne sowie Harthölzer wie Afzelia, Eiche, Framire, Sipo Mahagoni, weiße Serave und Niangon. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Hartholz- und Weichholzfensterrahmen.


Die Qualität des Holzes sollte folgende Punkte erfüllen: B. Beständigkeit gegen äußere Einflüsse, Ausdauer und Beständigkeit gegen Pilz- und Insektenbefall, Farbverträglichkeit, Aussehen mit natürlich behandeltem Holz und Verarbeitungsoptionen.
 
Nadelholz wird aus Nadelbäumen gesammelt, die immergrün sind und nadelförmige Blätter haben. Im Allgemeinen sind sie Gymnospermen. Nadelhölzer sind die bessere Wahl, wenn es um Wärmedämmung geht. Das Nadelholz ist vergleichsweise billiger. Einerseits wachsen Nadelbäume schneller, sind leichter und haben eine gröbere Zellstruktur; Andererseits sind sie flexibel, leichter und weniger dicht als die meisten Harthölzer. Nadelhölzer sind harzige Hölzer mit einer guten und regelmäßigen Textur und einem duftenden Geruch. In dieser Zellstruktur des Nadelholzes wird mehr Luft gespeichert, die für die isolierende Wirkung verantwortlich ist. Nadelholz hat eine helle Farbe. Nadelbäume sind leichter zugänglich und einfach herzustellen. Nadelbäume haben aufgrund ihres schnelleren Wachstums eine grobe Zellstruktur. In diesen Zellen wird Luft gespeichert, was hervorragende Isolationseigenschaften garantiert. Wenn diese Nadelbäume modifiziert oder behandelt werden, können sie Unwettern mit Umweltauswirkungen ausgesetzt sein. Nadelholz wird in großem Umfang in Innenleisten, bei der Herstellung von Fenstern, beim Bau von Rahmen und bei der Herstellung von Blechprodukten wie Sperrholz und Faserplatten verwendet.
 
Hartholz wird aus Laubbäumen gewonnen, die im Herbst Blätter verlieren und im Grunde Angiospermen sind. Harthölzer wachsen im Allgemeinen sehr langsam und sind daher sehr dicht und haben kleine Zellen. Wenn das Hauptaugenmerk mehr auf Stärke, Stabilität und Sicherheit liegt, sind Harthölzer, wie der Name schon sagt, die perfekte Wahl. Normalerweise sind dies dunkle Hölzer. Harthölzer sind ein Material von echter Schönheit, das in unzähligen Kombinationen von Typen, Spezifikationen und Farben erhältlich ist. Aufgrund der Tatsache, dass Harthölzer langsamer wachsen und dichter sind, bieten sie einen besseren Schutz gegen Einbrüche. In Hartholz sind die Fasern ziemlich dicht und dicht. Harthölzer sind im Vergleich zu Nadelhölzern extrem zäh und oft für Projekte reserviert, die eine optimale Haltbarkeit erfordern. Die hohe Stabilität und Festigkeit von Harthölzern beruht auf dem sehr langsamen Wachstumsprozess dieser Baumarten. Harthölzer sind keine Harzhölzer und sie haben genug Säure. Aus diesem Grund haben Harthölzer eine feinere Zellstruktur und sind sehr dicht. Natürlich sind Hartholzfensterrahmen extrem stabil und natürlich wetterfest, was weniger umweltschädlich ist. Hartholz gilt als das anpassungsfähigste Material. Die Verwendungsmöglichkeiten reichen von exquisiten Furnieren und Möbeln bis hin zu Musikinstrumenten, Fußböden, Bauarbeiten und Bootsbau.


WARTUNG UND PFLEGE VON HOLZFENSTERN


Genau wie Fenster aus anderen Materialien und nicht nur Holzfenster müssen sie gepflegt werden, damit sie nach einigen Jahren nicht krank werden. Holzfenster sind im Gegensatz zu Fenstern aus Kunststoff oder Aluminium sehr witterungsempfindlich und hängen von einem natürlichen Entwicklungsprozess ab. Der Aufwand für die Pflege und Wartung von Holzfenstern ist oft etwas zu hoch. Die modernen Oberflächen der Holzfenster sind pflegeleicht. Kümmere dich nur ein wenig darum und deine Holzfenster werden immer gut aussehen. Moderne Holzfenster haben natürlich eine Oberfläche, die die Lebensdauer der


Fensterrahmen verlängert und deren Wartung erleichtert. Die Rahmen von Holzfenstern werden mit sauren Haushaltsreinigern in Kombination mit einem weichen Tuch oder Schwamm gereinigt. Indem Sie Ihre Holzfenster regelmäßig pflegen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Holzfenster mit dem üblichen Glanz leuchten und dass Sie sie lange genießen können. Sie müssen den Rahmen auch ein- oder zweimal im Jahr nach der Reinigung mit etwas Pflegemilch einreiben. Der Grund, warum Sie diese Pflegemilch einreiben müssen, besteht darin, eine Schutzschicht auf der Holzoberfläche zu bilden, von der zukünftiger Schmutz einfach abperlt.
 
Jedes Mal, wenn Sie Ihre Fenster reinigen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine scharfen Scheuermittel verwenden. Sie sollten schöne und flauschige Kleidung verwenden, um sicherzustellen, dass die Beschichtung des Rahmens nicht beschädigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Utensilien zum Reinigen der Fenster verwenden. Es ist daher ratsam, Gämsenleder und Mikrofasertücher sowie klares Seifenwasser zu verwenden. Verwenden Sie keine scharfen Schleifmittel. Lauwarmes Seifenwasser ist ausreichend. Einfach ausgedrückt, wenn Sie Ihre Holzfenster reinigen, brauchen Sie nur warmes Wasser, Spülmittel und ein wenig Essig, um das Fenster zu reinigen. Darüber hinaus ist einer der wichtigsten Faktoren, dass Sie die Fenster regelmäßig reinigen. Wischen Sie es einfach mit einem feuchten Tuch ab und der Schmutz ist weg. Nach dem Abwischen des Rahmens mit einem feuchten Tuch empfiehlt es sich, ein geeignetes Pflegeprodukt aufzutragen. Dann Pflegemilch auftragen. Dies schützt das Holz vor Witterungseinflüssen. Die Schutzschicht, die sich beim Auftragen der Pflegemilch bildet, schützt das Holz vor Witterungseinflüssen. Immer wenn Ihre Holzfenster Stürmen ausgesetzt oder ungeschützt sind, verkürzt sich das Zeitfenster zwischen zwei Schichten. Vor dem Auftragen eines neuen Anstrichs sollte die Oberfläche des Fensterrahmens gründlich gereinigt werden.
 

Preise für Holzfenster

 
Die Preise für Fenster mit Holzrahmen liegen in einem vergleichsweise hohen Bereich, da die Kosten für ein Holzfenster beim Kauf weitgehend von der Art des verwendeten Materials abhängen. Kundenspezifische Produkte mit speziellen Abmessungen sowie die Auswahl von Materialien wie die Holzart für das Holzfenster sollten berücksichtigt werden. Einige der wichtigsten Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, sind die Verglasung, die Beschläge, die Form des Fensters, Farbe und Glasur, die Fensterabmessungen und die Art der Öffnung. Denn aufgrund der Materialkombination ist das Holzfenster entweder teuer oder billiger.
 
Die Preisunterschiede sind enorm, daher ist ein sorgfältiger Vergleich unerlässlich. Darüber hinaus hängt die individuelle Preisanalyse auch von der Haltbarkeit des Materials und den unterschiedlichen Wärmedämmeigenschaften der Fenster ab. Neben der Art des Fensters können auch die Art der Öffnung, die Abmessungen und die Farbe sowie die besonderen Kundenanforderungen, zu denen Wiener Stangen, Rollläden mit Insektenschutz oder Dekorationen mit Stuck gehören, die Preise der Fenster beeinflussen. Abhängig von Ihrem Budget und Ihren Ausstattungsanforderungen finden Sie bei paultec.de Massivholzfenster, die nicht für jedes Budget zu teuer sind und sich auch als handgefertigt erwiesen haben. Es ist ratsam, nicht nur auf die spezifischen Preise dieser Holzfenster zu achten, sondern auch deren Preis-Leistungs-Verhältnis sorgfältig zu prüfen. Sie können sicher sein, die richtige Holztür von paultec.de zu einem attraktiven Preis zu erhalten und auszuwählen.


HOLZFENSTERPRODUKTE


Trotz der Verwendung von Aluminium und Kunststoff für den Tür- und Fensterbau sind traditionelle Holzfenster immer noch sehr beliebt. Die Gründe liegen auf der Hand, denn Holzfenster in Kombination mit der besonders eleganten Holzoptik bieten eine hervorragende Wärmedämmung. Profile des erfahrenen Herstellers IDEAL aus der Classic Line kombinieren all diese Vorteile und bieten ein unverwechselbares Profil, das sowohl an modernen Fassaden als auch an alten Gebäuden haftet.


Holzfenster PT68

 
Das Profil des Holzfensters PT68 gewährleistet nicht nur eine hohe Stabilität und Haltbarkeit, sondern das Profil dieses Holzfensters garantiert auch eine erstklassige Wärmedämmung. Das Holzfenster PT68 mit einer Einbautiefe von 68 mm besteht aus rein natürlichen Materialien. Die schichtgebundenen Rahmen dieser Holzfenster bestehen ausschließlich aus ausgewählten Holzarten. Dank der Verwendung hochwertiger Materialien


und des in Schichten eingeklebten Massivholzes kann das PT68-Holzfenster eine hervorragende und gleichbleibende Qualität erzielen. Ein weiterer Schwerpunkt bei der Herstellung des PT68-Holzfensters ist die Langzeitanwendung. Aus diesem Grund wird das hochwertige Massivholz zunächst in einem speziellen Verfahren getrocknet und anschließend dreischichtig geklebt, was eine langfristige Verschleißfestigkeit, Risse und Verformungen verspricht.
 
  • Einbautiefe 68 mm
  • Stabile Eckverbindungen
  • Deutsche Markenbeschläge
  • Wetterschutzschiene mit modernem Aussehen.
  • Zweitens ist eine zusätzliche Wetterschutzschiene optional
  • Doppeldichtungssystem
  • Nicht für Dreifachverglasung geeignet
  • Doppelte Abdichtung
  • 24 mm Doppelverglasung
  • 3-lagige Holzverklebung
  • 4 Farbschichten
  • Das Fenster kann mit einer bis zu 34 mm dicken Doppelverglasung ausgestattet werden – PT68 Plus

Holzfenster PT76

 
Das Holzfenster mit einer Einbautiefe von 76 mm besteht aus drei Schichten geklebtem Massivholz. Das Holzfenster PT76 verleiht Ihrem Raum eine angenehme Wärme und hilft auch, das Raumklima zu regulieren. Das Holzfenster PT76 kann jedoch noch mehr. Durch die Verwendung und spezielle Verarbeitung von ausschließlich hochwertigem Holz ist das Holzfenster PT76 äußerst widerstandsfähig gegen Anzeichen von Verschleiß, Rissbildung und Verformung und somit wird eine stabile Konstruktion erreicht. Das Holzfenster PT76 punktet auch hinsichtlich der Energieeffizienz.
 
  • Einbautiefe 76 mm
  • Stabile Eckverbindungen
  • Deutsche Markenbeschläge
  • Doppelte Abdichtung
  • Wetterschutzschiene in elegant geschwungener Form.
  • Installation eines bis zu 40 mm dicken Verglasungspakets – PT76 PLUS
  • 2 Dichtungsstufen für optimale Dichtheit und verbesserte Schalldämmung
  • 4-lagige Holzverklebung, 4 Farbschichten
  • Installation eines bis zu 52 mm dicken Verglasungspakets – PT76 Classic

Holzfenster PT88

 
Das PT88-Holzfenster ist ein ideales Material für den Fensterbau. Dies liegt nicht nur daran, dass dieses Holzfenster ein umweltfreundliches Material ist, sondern auch daran, dass das Holzfenster PT88 leicht zu bearbeiten ist. Das ursprünglich schöne Aussehen des Kiefernholzes wird mit der wegweisenden Technologie der PT88-Holzfensterserie kombiniert. Das Massivholzfenster hat eine optimale Energieeffizienz, die sich aus der Verwendung von Materialien von optimaler Qualität ergibt. Der laminierte Rahmen dieses Holzfensters hat eine Bautiefe von 88 mm. Und aufgrund der besonderen Verarbeitungsmethode des Holzes hat das Fenster eine besondere Festigkeit.
 
  • 88 mm Einbautiefe
  • 4-lagiges geklebtes Holz
  • 48 mm Verglasung
  • 48 mm Dreifachverglasung
  • 2 Dichtungssysteme
  • 4-lagige Lackbeschichtung


HOLZ-ALUMINIUM-FENSTER


Holz-Aluminium-Fenster sind eigentlich Holzfenster mit Aluminiumverkleidung an der Außenseite. Bei diesen Fenstertypen handelt es sich um spezielle Holzfenster, deren Rahmen außen mit Aluminium verkleidet ist. Holz-Aluminium-Fenster sind eine hervorragende Kombination aus den Wohlfühl-Eigenschaften von Holz und der Wetterbeständigkeit von Aluminium. In den letzten Jahren haben die Fensterhersteller einen Absatzanstieg bei sogenannten Holz-Aluminium-Fenstern verzeichnet. Wenn Sie Holz und Aluminium zu einem Produkt kombinieren, profitieren Sie von beiden Materialien. Die Kombination aus


Holz und Aluminium schafft innen eine gemütliche Holzschicht und außen eine absolut wetter- und zeitbeständige, sichere Aluminiumschicht. Holz-Aluminium-Fenster liegen aufgrund ihrer guten Materialeigenschaften im mittleren Preissegment. Die Kombination von Holz und Aluminium wird immer beliebter. Holz-Aluminium-Fenster sind noch teurer als reine Holzfenster, da der Holzfensterkern außen mit einem Aluminiumprofil versehen ist.
 
Einerseits garantiert das Holz eine angenehme Wohnatmosphäre und eine gute Wärmedämmung; Andererseits ist das Aluminium stabil, leicht und muss nicht gepflegt werden. Infolgedessen können die hervorragende Isolierung, Atmungsaktivität und das Erscheinungsbild von Holzfenstern mit der Robustheit und Wetterbeständigkeit von Leichtmetallaluminium kombiniert werden. Holz kann auf unendlich viele Arten verarbeitet werden, während Aluminium leicht ist, für viele Designs geeignet ist und ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Draußen befindet sich eine hinterlüftete Aluminiumabdeckung, die das Holz vor Witterungseinflüssen schützt und die Wartung erheblich minimiert. Im Innenraum beeindruckt die Holzoberfläche jedoch durch ihre Natürlichkeit und schafft so eine einzigartige Atmosphäre. Für Ihre Holz-Aluminium-Fenster können Sie die Außenfarben für die Fensterrahmen aus einer umfangreichen Farbtabelle auswählen. Für die Innenräume können die Fensterrahmen aus verschiedenen Hölzern hergestellt werden, natürlich, glasiert, geölt oder gestrichen.
 

Holzfenster zum Denkmalschutz

 
Bei der Renovierung oder Instandhaltung alter Gebäude möchten die meisten Menschen das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes sowie die Energiesparanforderungen beibehalten. Denkmalschutzfenster müssen aus Sicht des Denkmalschutzes grundsätzlich den Anforderungen der zuständigen Baubehörden entsprechen. Ziel und Zweck des Denkmalschutzes oder der zuständigen Behörden ist es, sicherzustellen, dass Gebäude mit Objekten, die als Denkmäler eingestuft sind, professionell instand gehalten und nicht gefälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört werden. Die große Fähigkeit des Denkmalschutzes ist die Fähigkeit, Fenster und Türen herzustellen, die nicht von den historischen Modellen zu unterscheiden sind und gleichzeitig alle Anforderungen an Hitze-, Lärm- und Einbruchschutz erfüllen.
 
Für Ihren Denkmalschutz ist es daher ratsam, sich vor dem Nachrüsten Ihrer Fenster an die zuständige Denkmalschutzbehörde zu wenden und zu klären, welche Normen eingehalten werden müssen, da die Normen je nach zuständiger Behörde, Abweichungen oder sonstigen Anforderungen variieren. Entscheidend ist nur, dass der historische Charakter erhalten bleibt. Andere Eigenschaften, wie die Farben und möglicherweise die Form der Balken, müssen ebenfalls von den zuständigen Behörden geklärt werden. Für den Denkmalschutz werden Holzfenster empfohlen, denn wenn es in der Vergangenheit Holzfenster gab, werden in Zukunft auch Holzfenster erhältlich sein, die dem historischen Charakter entsprechen.



Ein Holzfenster kann mit Doppel-, Dreifach- oder Vierfachverglasung ausgestattet werden. Die maximale Breite der Glasverpackung für die Holzfenster beträgt standardmäßig 44 mm. Holzfenster können daher einen Wärmeübergangskoeffizienten erreichen, der einen sehr guten Wert von Ug = 0,6 W / (m2K) aufweist. Unabhängig davon, ob es sich um Fenster, Türen oder den Wintergarten handelt, spielt das Thema Verglasung bei Neubauten oder beim Austausch von Fenstern und Türen eine sehr nützliche Rolle. Unter Berücksichtigung der Einbautiefe der Fenster können Sie Glaspakete unterschiedlicher Breite installieren.


Die Installation einer „warmen Kante“ kann den Isolationswert noch weiter verbessern. Die Verglasung kann an Ihre Kundenanforderungen angepasst werden. Wenn es um Fensterverglasungen geht, ist das Glaspaket umso breiter, je größer die Einbautiefe und je höher der Wärmeübergangskoeffizient (Ug) ist. Eine gute Verglasung spart nicht nur Energie, sondern bietet Ihnen auch eine so warme Wohnung, die ein durchweg angenehmes Gefühl von Komfort schafft. Darüber hinaus hängt die Lebensqualität ganz davon ab, wie gut die Verglasung störende Geräusche unterdrücken kann und wie sicher Sie sich durch die Fenster in Ihrer eigenen Wohnung fühlen können. Bei der Auswahl der richtigen Verglasung sind auch die Themen Schalldämmung und Einbruchschutz relevant. Abhängig von Ihren individuellen Standards und Wünschen können Sie bei paulte.de zwischen unseren verschiedenen speziellen Glassorten wählen.
 

Doppelverglasung

 
Eine effektive Wärmedämmung beginnt mit der effektiven Auswahl der rechten Fensterscheiben. Da wir unsere Heizkosten minimieren müssen, liegt der Fokus in erster Linie auf dem daraus resultierenden Umweltschutz. Unabhängig davon, ob es sich um ein neues Gebäude oder eine Renovierung handelt, können Sie Ihre Heizkosten durch die Verwendung von Fensterscheiben mit Doppelverglasung von paultec.de um bis zu 30% senken und so Energie sparen, ohne sich um die Umwelt und Ihre Umwelt sorgen zu müssen. Absolut problematisch und willens helfen Ihnen, langfristig Geld zu sparen und von den modernsten Fenstern zu profitieren.
 
Die thermischen Eigenschaften eines mit Edelgas gefüllten Fensters sind um ein Vielfaches höher. Dies liegt daran, dass das verwendete Gas, das hauptsächlich aus Argon und seltener aus Krypton besteht, Wärme viel schlechter leitet als Luft. Darüber hinaus garantiert die Doppelverglasung zu jeder Jahreszeit ein harmonisches Raumklima. Wärmereflektierende Beschichtungen der Scheiben mit Doppelverglasung garantieren ebenfalls eine gute Energiebilanz. Heutzutage ist Isolierglas sowohl im Hausbau als auch in der Architektur im Allgemeinen wichtiger denn je. Infolgedessen treten die Themen Energieeinsparung und Energieeffizienz in den Vordergrund und stehen daher auch im Fokus der Haus- und Wohnungseigentümer.
 

Dreifachverglasung

 
Die Vorteile der Dreifachverglasung sind mehr als Sie vielleicht denken. Heutzutage werden Holzfenster nicht mehr nur verwendet, um Wind und Wetter fernzuhalten, sondern Holzfenster garantieren Energieeinsparungen durch Dreifachverglasung und schützen so sowohl die Umwelt als auch Ihren Geldbeutel. Holzfenster mit Dreifachverglasung erfüllen höchste technische Standards sowie echte Energieeinsparungen.
 
Die Fensterscheiben für Dreifachverglasung sind dreimal ausgelegt und die Zwischenräume in der Mitte sind mit speziellen Edelgasen gefüllt, die den Wärmeverlust spürbar reduzieren. Meistens wird dafür Argon verwendet, Krypton wird seltener verwendet, insbesondere für Fenster mit geringer Tiefe. Dreifachverglasung bietet aufgrund ihrer außergewöhnlichen thermischen Eigenschaften, ihrer Energieeffizienz und ihres hohen technischen Standards viele weitere herausragende Vorteile. Eine davon ist die optimierte Schalldämmung. Dreifach verglaste Fenster isolieren aufgrund ihrer technischen Struktur sechsmal so effektiv wie einfach verglaste Fenster. Die Vorteile von dreifach verglasten Fenstern spiegeln sich in Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr bei den Heizkosten sowie in ihrem spürbaren und aktiven Beitrag zum Umweltschutz wider. Paultec.de bietet Ihnen eine große Auswahl an konfigurierten Fenstern, die bis ins kleinste Detail gestaltet werden können, um die höchsten Anforderungen an Energieeffizienz, Sicherheit und Markenqualität zu erfüllen.
 

Vierfachverglasung

 
Vierfachverglasung ist ein großer Schritt in die Zukunft, da sie Energieeffizienz auf höchstem Passivhausniveau garantiert. Wenn Sie sich für Fenster mit solch wegweisender Verglasung entscheiden, genießen Sie ein Höchstmaß an thermischem Komfort und müssen nicht auf das Design verzichten. Vierfachverglasungsfenster sind die neueste auf dem Markt erhältliche Verglasungsmethode. Diese optimal progressive Vierfachverglasung steht nun jedoch vielen Hausbesitzern zur Verfügung. Seit vor einigen Jahren einfach verglaste Fenster durch Doppel- und Dreifachverglasung ersetzt wurden, ist die Vierfachverglasung heute auf dem Vormarsch. Dank der zusätzlichen Scheibe und des zusätzlichen Platzes ist eine deutlich verbesserte Wärmedämmung für Fenster und Türen gewährleistet.
 

Dekoratives Glas

 
Dieses dekorative Glas, auch als Sichtschutzglas bekannt, erhält seine spezielle Oberfläche durch einen Walzprozess. Dekoratives Glas bietet Schutz der Privatsphäre durch eine Vielzahl von Motiven, wobei die Oberfläche des Glases mit mehr oder weniger ausgeprägten Ornamenten versehen ist. Dies führt vollständig zu einer Verringerung der Sichtbarkeit; Die Lichtdurchlässigkeit wird jedoch nicht beeinträchtigt. Die Einzigartigkeit von dekorativem Glas besteht darin, dass es die Lichtdurchlässigkeit immer noch nicht einschränkt, sondern eine neue Art der Gestaltung und Dekoration des Raums darstellt. Aufgrund seines dekorativen Aussehens ist dekoratives Glas aufgrund der ein- oder beidseitig geprägten Struktur für Verglasungstüren, -fenster und -fassaden sehr beliebt. Je nach Farbe, Glasdicke und Glasstruktur wird dekoratives Glas weniger transparent und bietet einen hervorragenden Schutz der Privatsphäre. Es ist jedoch zu beachten, dass es leichter brechen kann. Unabhängig davon, ob Sie im Badezimmer oder in der Dusche, in der Arztpraxis oder im Büro sind, wird in vielen Bereichen der Diskretion große Bedeutung beigemessen. Obwohl dekorative Verglasungen für die Privatsphäre verwendet werden können und der Raum immer noch nicht abgedunkelt ist, ist dekoratives Glas daher ein idealer Ersatz für Rollläden für mehrere Gebäudeteile, die natürliches Licht benötigen. Dies schafft eine besondere Atmosphäre und schafft eine angenehme Stimmung mit einer Vielzahl von Mustern zur Auswahl.
 

Sicherheitsglas

 
Sie sind transparent und dennoch stabil. Dieses moderne Sicherheitsglas garantiert die Nutzung von Häusern und Eigentum durch den Einsatz fortschrittlicher Technologie. Verschiedene Glasarten können miteinander verbunden werden, um eine umfassende Sicherheit zu gewährleisten. Durch die Verwendung des richtigen Sicherheitsglases können Sie das Verletzungsrisiko effektiv minimieren, wenn das Glas bricht und gleichzeitig mehreren Zwecken dient. Sicherheitsglas ist in einigen Bereichen sogar gesetzlich vorgeschrieben. Sicherheitsglas hat je nach Konstruktion unterschiedliche Eigenschaften. Ob in Banken, Fitnessstudios oder als Einbruchschutz in Privathäusern, das Sicherheitsmaterial für Fenster ist Sicherheitsglas in jedem gewünschten Bereich, da jedes Fenster unzerbrechlich sein und besonderen Vorschriften entsprechen muss. Bei der Verglasung mit Sicherheitsglas können verschiedene Gefahren wie Verletzungen, Stürze oder Einbruch abgewendet werden.
 

Wärmeisoliertes Glas

 
Im Gegensatz zu den anderen leistet eine hochwertige Wärmedämmverglasung einen enormen Beitrag zur Senkung der Energiekosten. Isolierglas ist ein relativ neues Phänomen im Fensterbau. Isolierglas ist eine Komponente für Fenster und Türen, die aus mindestens zwei parallelen Glasscheiben besteht. Aufgrund der deutlich höheren Oberflächentemperatur und der verbesserten Fugenfestigkeit kühlt sich die Raumluft über den Fenstern nicht ab. Aus diesem Grund werden sie häufig als Mehrscheiben-Isolierglas bezeichnet. Die Scheiben selbst können mit verschiedenen Methoden eingesetzt und versiegelt werden. Dies macht das Raumklima angenehmer und erhöht die Lebensqualität immens. Isolierglas kann entweder als Doppel- oder Dreifach-Isolierverglasung erhalten werden. Der Unterschied zwischen diesen beiden besteht nicht nur in der Anzahl der installierten Scheiben, sondern sie haben auch unterschiedliche Werte in Bezug auf Wärmedämmung und Energieeffizienz. Darüber hinaus kann die neue Generation von Isolierglas bei Bedarf durch einen wirksamen Sonnenschutz ergänzt werden.
 

Schallschutzglas

 
Es gibt viele Gründe, Fenster mit speziellem Schallschutzglas zu kaufen. Lärm ist ein Stressfaktor für Menschen, der sich sehr negativ auf die Lebensqualität auswirken kann. Aus diesem Grund wird ein stärkerer Lärmschutz empfohlen, insbesondere für Gebäude, die direkt an einer belebten Straße liegen. In lauten Wohngebieten kann eine Verglasung mit Schallschutzglas verwendet werden, um den Wohnkomfort effektiv zu verbessern. Eine zusätzliche Schalldämmung ist jedoch auch für einfache, dicht besiedelte Wohngebiete erforderlich. Schalldichtes Glas ist Glas mit einer signifikant höheren Glasdicke (z. B. Außenscheiben mit 8 mm und Innenscheiben mit 4 mm). Die Effizienz bei der Reduzierung von Außengeräuschen zeigt sich in der Unterteilung von Glas für die Verglasung von Fenstern und Türen in verschiedene Schallschutzklassen. Wir haben allgemeine Schalldämmwerte, die die gesamte Installationssituation (einschließlich des Rahmens) bewerten. Dieser Wert ist wichtiger als der bloße Glasschalldämmwert allein, denn je dicker das Glas der Scheibe ist, desto besser ist der Schalldämmwert. Es ist jedoch ein Trugschluss für alle, anzunehmen, dass Fenster mit zwei oder drei möglichst dicken Scheiben das beste Schallschutzglas sind. Es ist besser und viel effektiver, Verglasungen mit Scheiben unterschiedlicher Dicke zu verwenden, da diese unterschiedliche Schwingungspunkte haben und der Schall daher teilweise zwischen den einzelnen Scheiben getrennt ist.



Meistens sind es die zusätzlichen Dinge, die etwas zum Leben erwecken. Zusätzliches Fensterzubehör verspricht neue Perspektiven und Funktionen oder stilvolle Designverbesserungen. Geeignetes Zubehör für Holzfensterelemente ist ebenso wichtig wie notwendig. Damit Ihre Holzfenster technisch einwandfrei und immer sicher sind, sollten Sie auf Werkzeuge, Zubehör und Montagematerial von höchster Qualität achten und auch die Arbeitssicherheit ernst nehmen. Hier bei paultec.de bieten wir Ihnen eine umfangreiche Produktpalette für alles, was mit Holzfenstern zu tun hat. Auf diese Weise können Sie 


leicht die notwendigen Kleinteile und wichtiges Zubehör für Ihr Holzfensterelement erwerben, um Stress und Zeit zu sparen. In unserem Online-Shop hier bei paultec.de können Sie alles kaufen, was Sie für Fensterzubehör benötigen. Wir beraten Sie gerne, damit Sie beim Konfigurieren und Kaufen die richtige Wahl treffen können.
 

Fenstergriffe

 
Fenstergriffe sind zertifizierte Verriegelungsmechanismen, die verhindern, dass das Fenster von außen geöffnet wird. Fenstergriffe werden mehrmals täglich verwendet, ohne ihre Vorteile wirklich zu erkennen. Die ungewöhnliche Form und die große Auswahl an Farben ermöglichen eine individuelle Anpassung des Griffs an jeden Geschmack und Wunsch. Schwenkbare Fenstergriffe sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Holzfensters, da sie die Temperatur regulieren, die Belüftung der Räume unterstützen oder die Fenster reinigen. Bei paultec.de sind die von uns angebotenen Griffe sehr robust und sehen gleichzeitig modern aus. Je nach Anwendungsbereich können diese Fenstergriffe beidseitig oder nur an einer Seite (innen) des Gebäudes angebracht werden. Während sich alles wie ein ziemlich überschaubares Aufgabenspektrum anfühlt, können moderne Fenstergriffe mehr als Sie vielleicht denken, denn während ihre grundlegenden Aufgaben immer noch dieselben sind wie vor vielen Jahren, mussten diese Fenstergriffe eindeutig mit der Menge umgehen von Lasten haben sie in letzter Zeit zugenommen.
 

Rollläden

 
Wenn Sie unsere modernen Rollläden an Ihrem Fenster verwenden, genießen Sie nicht nur einen Sichtschutz oder werden nur jeden Abend zum Abdunkeln verwendet, sondern Rollläden werden auch zur Wärmedämmung verwendet, bieten ein gewisses Maß an Schalldämmung und liefern wertvolle Informationen zur Sicherheit Dienstleistungen gegen Angriffe von Einbrechern. In Europa werden Rollläden aufgrund ihrer überlegenen Flexibilität und Funktionalität im Vergleich zu herkömmlichen Vorhängen, Jalousien und Holzläden standardmäßig eingesetzt. Darüber hinaus sind Ihre Fensterrahmen vor Wind- und Wetterangriffen geschützt, wenn die Fensterläden sicher geschlossen sind. Dies ist einer der Hauptvorteile von Holzfenstern.
 
Einerseits können Rollläden im Sommer schnell Schatten spenden und andererseits den Wärmegewinn effektiv reduzieren und die Isolierung des Fensters im Winter um bis zu 20% verbessern. Modernes Design, attraktive Optik und funktionale Fensterbeschläge runden das Angebot unserer hochwertigen Systeme ab, die entweder als oben oder vorne montierte Rollläden erhältlich sind. Darüber hinaus haben Rollläden den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihr Holz vor Dingen wie Flugobjekten während eines Sturms oder Ästen schützen können. Für ältere Häuser ohne Fensterläden oder in Ländern, in denen Fensterläden noch selten sind, gibt es eine einfache Lösung: Besorgen Sie sich Ihre eigenen Fensterläden.
 

Oben montierte Rollläden

 
Für einen subtilen Blick auf Ihre Fassade sind obere Rollläden eine ausgezeichnete Wahl. Oben montierte Rollläden sind Rollläden, die während des Baus entweder direkt in der Fassade über Ihrem Fenster installiert werden oder auch nachgerüstet werden können. Unsere oben montierten Rollläden sind für die Installation optimiert und auf Ihren neuen Fenstern vorinstalliert. Unsere Rollläden bei paultec.de sind ideal für alle Materialien, so dass sie problemlos an Holzfenstern und auch an Holz-Aluminium-Fenstern montiert werden können. Oben montierte Rollläden bieten überlegenen Schatten, Geräuschreduzierung, Isolierung und Sicherheit, ohne zusätzlichen Platz innerhalb oder außerhalb des Gebäudes zu beanspruchen oder Löcher zu bohren und Befestigungen in den Wänden zu installieren. Oben montierte Rollläden werden als Einheit installiert und helfen, Kosten in einem einzigen Schritt zu sparen, entweder in einem neuen Gebäude oder im Rahmen einer Renovierung. Der Rollladenkasten ist am Fenster montiert und kann entweder direkt in einem neuen Gebäude installiert oder im Rahmen einer Renovierung nachgerüstet werden. Je nach Modell können Ihre alten Rollladenkästen innen modernisiert und wiederverwendet werden. Es stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, sowohl visuell als auch betrieblich.
 

Vorne montierte Rollläden

 
Bei unseren frontmontierten Rollläden bei paultec.de ist der Rollladenkasten vor dem Fenster angebracht. Unsere vorderen Rollläden sind entweder am Mauerwerk oder in der Fensterverkleidung montiert. Dank des innovativen Designs und der Vielzahl der verfügbaren Optionen für das Design des Rollladenkastens können Sie das Erscheinungsbild der Fassade und des Rollläden optimal koordinieren. Sie können den Rollladenkasten entweder bündig mit der Fassade abschließen oder hervorstechen und ein elegantes visuelles Statement abgeben. Unabhängig davon, ob es sich um ein neues Gebäude oder eine Nachrüstung handelt, reduzieren die vorderen Rollläden die Energieverluste spürbar. Im Gegensatz zu allen anderen Optionen können diese Rollläden beim Herunterrollen für völlige Dunkelheit sorgen, da sie sich völlig von Vorhängen unterscheiden. Daher sind sie perfekt für Schlafzimmer. Vorne montierte Rollläden aus Aluminium oder PVC schützen sowohl Ihre Holzfenster als auch Ihr Zuhause und bieten gleichzeitig ein Maß an Komfort, das ältere Lösungen nicht bieten. Dies sind die Gründe, warum Rollläden in den meisten Teilen Europas Standard sind und anderswo immer beliebter werden.
 

Fensterbeschläge

 
Die besondere Funktion der Armaturen besteht darin, die Dichtheit aufrechtzuerhalten und das Öffnen, Schließen und Kippen von Holzfensterflügeln oder -türen zu gewährleisten. Insbesondere unsere Holzfenster bei paultec.de sind mit MACO MULTI MATIC KS Beschlägen ausgestattet. Die Beschläge der Holzfenster sind für die Fenstersicherheit verantwortlich und schützen das Gebäude vor Einbruch. Selbst bei den oft schweren hölzernen Fensterflügeln garantieren die Fensterbeschläge Sicherheit, langfristige Benutzerfreundlichkeit und konstante Funktionalität mit minimalem Aufwand. Heutzutage sind die am häufigsten installierten Armaturen die Mehrpunktverriegelungen, was einfach bedeutet, dass sie sich entlang des gesamten Umfangs des Flügels befinden. Jedes Mal, wenn der Flügel geschlossen wird, drücken die Geräte ihn gleichmäßig auf den Rahmen. Dies garantiert die Dichtheit und verhindert eine Verformung des Profils.
 
Die Standardversion dieser innovativen Armaturen besteht aus zwei Einbruchschutzstiften, einer falschen Positionierung des Fenstergriffs, des Flügelhebels und des Schlosses für die Nachtlüftung. Einer der anderen Vorteile fortschrittlicher Fensterbeschläge ist die Mikrobelüftung. Auf diese Weise können Sie das Fenster so öffnen, dass nur ein minimaler Frischluftstrom in den Raum gelangt. Dadurch können wir den Raum lüften, ohne ihn kalt zu machen. Als zusätzliche Option können verdeckte Scharniere angebracht werden. Durch Hinzufügen zusätzlicher Beschläge, die optimal gegen Einbrecher beständig sind, kann die Standardsicherheit der Fenster auch auf die Sicherheitsklassen RC1 oder RC2 erhöht werden.
 

Fensterbänke

 
Manchmal werden Fensterbänke beim Entwerfen neuer Gebäude vernachlässigt, weil sie wie bloßes Zubehör erscheinen und das Fenster angeblich alle wichtigen Aufgaben selbst erledigt. Unabhängig davon, ob es sich um ein Innen- oder ein Außenfenster handelt, ist die Fensterbank ein wesentlicher Bestandteil unseres modernen Lebens. Diese Fensterbänke haben nicht nur einen kreativen Nutzen, weil wir sie mit Pflanzen und Bildern dekorieren können, sondern sie haben auch eine praktische Funktion. Das Fensterbrett schafft nicht nur Platz für Blumentöpfe und andere dekorative Elemente, sondern bietet auch zusätzlichen Schutz, insbesondere für die Außenseite des Hauses, was es zu einem wichtigen Accessoire für jedes Fenster macht. Einerseits werden Fensterbänke aus Kunststoff, Marmor oder Holz meist für das Innere des Gebäudes verwendet, andererseits wird üblicherweise ein Fensterbrett aus Aluminium, Stein, Granit oder Stahl für das Äußere des Gebäudes verwendet . Und dank einer Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten passt das Fensterbrett auch perfekt in jede Fassade. Abhängig von der Konstruktionssituation kann die Wahl der Fensterbank völlig unterschiedlich sein und die verschiedenen Abmessungen und Vorsprünge können frei bestimmt werden. Es ist daher ratsam, die Gemütlichkeit zu genießen, indem Sie sehr breite Fensterbänke mit Sitzkissen ausstatten, um den Sonnenuntergang mit einem spannenden Buch zu genießen. Mit uns bei paultec.de können Sie Ihren Lieblingsplatz mit dem Fensterbrett gestalten, das zu Ihren Fenstern passt.
 

Die innere Fensterbank

 
Der Hauptzweck einer Innenfensterbank ist praktisch. Innenfensterbänke erfüllen viel mehr Funktionen als nur einen Platz für Ihre Zimmerpflanzen. Hier können Sie Ihre Topfpflanzen, Lichter oder ganzen Ferienstände sicher auf Ihre Fensterbänke stellen und nicht nur die visuelle Eleganz in der Wohnung bereichern, sondern auch das Erscheinungsbild der Bewohner von außen bezeugen. Innenfensterbänke bilden das Ende zwischen Mauerwerk und Fenster und erfüllen daher eine wichtige Funktion bei der Wärmedämmung. Darüber hinaus werden Innenfensterbänke in der Regel horizontal und besonders stabil eingebaut, um Ihnen einen so sicheren Halt zu bieten. Kunststoff ist das am häufigsten verwendete Material für Fensterbänke im Innenbereich, da er robust, kratzfest und in verschiedenen Farben und Dekoren erhältlich ist, die zu den Designs des Fensters passen.
 
Die Oberfläche der Kunststoff-Fensterbank ist unempfindlich gegen Schmutz und Wasserflecken. Dadurch sind sie praktisch leichter zu reinigen und zu warten, und die Fensterbank leuchtet lange Zeit in ihrem ursprünglichen Glanz. Da es für Sie nicht sehr wichtig ist, sich vor Wind und Wetter zu schützen, bestehen Fensterbänke an der Innenseite des Fensters häufig aus Materialien, die in dieser Position mehr Eleganz als Sicherheit bieten. Beispiele für solche Materialien sind feiner Marmor, kuscheliges Holz oder Kunststoff, der alternativ das richtige Dekor hat. Innenfensterbänke aus Holz sind ein absoluter Hingucker. In Kombination mit den passenden Holzfenstern garantieren Holzfensterbänke ein harmonisches Gesamtbild, in dem Maserung und Glasur aus einer Hand gegossen zu sein scheinen.
 

Die äußere Fensterbank

 
Im Gegensatz zu den inneren Fensterbänken wird die Variante der äußeren Fensterbänke aus offensichtlichen Gründen selten zum Anbringen dekorativer Elemente verwendet. Das äußere Fensterbrett spielt eine wichtige Rolle für das Erscheinungsbild der Fassade. Außenfensterbänke bilden ein gerades Ende des Fensters und werden häufig als Bodenfläche für Blumenkästen oder andere dekorative Elemente verwendet. Diese Fensterbänke, die über die Laibung hinausragen, sind bemerkenswert, um sowohl das Erscheinungsbild der Fassade als auch die Bausubstanz zu schützen. Das äußere Fensterbrett dient zum Ablassen von Schmutz und Regenwasser. Hier tropft das Regenwasser einfach ab, anstatt die Fassade hinunterzufließen. Dies schützt die Gebäudestruktur und schützt auch die Farbe der Fassade vor unschönen Verfärbungen.
 
Diese Fensterbänke haben eine nicht zu unterschätzende Schutzfunktion. Die äußere Fensterbank ist für die Ableitung von Schmutz und Regenwasser verantwortlich und schützt so die Gebäudestruktur der Fassade. Für Ihre Außenfensterbänke können Sie jedoch zwischen einer Außenfensterbank aus Aluminium oder Stahl wählen, da diese beiden Materialien äußerst robust und pflegeleicht sind. Zeitaufwändige Reinigung ist für Fensterbänke im Freien nicht sehr wichtig. Bei uns bei paultec.de können Sie die Farbe individuell nach Ihren Wünschen und Wünschen gestalten. Selbstverständlich erhalten Sie bei jeder Fensterbankbestellung auch die passenden Abdeckkappen. Kombinieren Sie Design und Nützlichkeit mit eleganten Außenfensterbänken aus Stahl oder Aluminium.
 

Fensterleisten

 
Unabhängig davon, ob es sich um ein einfaches Fenster, ein Doppelfenster oder ein Oberlicht handelt, haben Holzfenster nicht nur einen funktionalen Zweck, sondern sollten immer die Augen ansprechen. Moderne Holzfenster mit Balken sind besonders schick und wirken ländlich und nostalgisch. Muntin-Fenster gibt es schon sehr lange. Fensterleisten werden verwendet, um das Fensterglas zu verschönern oder ihm ein klassischeres Aussehen zu verleihen. Die Herstellung von echten Gitterfenstern ist aufgrund der traditionellen Methode, bei der das Glas tatsächlich durch den Flügel geteilt wird, immer noch eine zeitaufwändige Aufgabe. Neben dem Aussehen und der Konstruktion des Fensterrahmens können Fensterleisten auch zur optischen Optimierung der Strukturelemente beitragen. Dies spiegelt sich auch in den Vorteilen wider. Ein billigerer Weg, um diesen visuellen Effekt zu erzielen und seine Vorteile zu nutzen, besteht darin, entweder die angebrachten oder die internen Stangen zu verwenden. Diese Fensterstangen sind nicht nur in verschiedenen Designs und Designs erhältlich, das Material der Stangen variiert auch zwischen Holz, Aluminium oder Kunststoff.
 
Heutzutage sind Fensterstangen jedoch in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wie zum Beispiel: der Glastrennwand, der aufgeklebten Stange und der geteilten Fensterstange. Denn jedes dieser Designs hat auch seine eigenen Vor- und Nachteile. Im Rahmen wird zwischen „echten“ Glastrennstäben, optisch wirksamen Wiener Stäben und den einfachen Helima-Stäben unterschieden, die sich zwischen den Glasscheiben befinden und so einen überwiegend subtilen, modernen und eleganten Eindruck hinterlassen. In der Wiener Version werden die Fensterstangen auf das Glas geklebt und in der Helima-Version zwischen das Glas geklebt. Sie können Ihrem Zuhause mit verschiedenen Arrangements mehr Individualität verleihen, da das Erscheinungsbild der Bars besonders gut zu einem Holzfensterprofil passt. Hier bei paultec.de stellen wir jedem unserer Kunden die drei verschiedenen Varianten und Arten von Polen sowie die strukturellen Details zur Verfügung. Mit Hilfe von Balken und dekorativen Teilen können historische Fenster architektonisch rekonstruiert werden.
 

Glastrenner

 
Der Glastrennstab wird auch als „echter“ Stab bezeichnet, da er eine Glasführungsfunktion hat und jedes Stabfeld einzeln mit einer isolierenden Glasscheibe ausgestattet ist. Echte Fensterleisten teilen das Glas in mehrere kleine Scheiben, so dass sie durchgehend sind und das Glas teilen. Dies ermöglicht eine variable Anordnung sowie Kreativität in Bezug auf Farbe und Struktur. Echte Gitterfenster von guter Qualität haben daher ähnlich gute Isolationswerte wie gefälschte Gitterfenster, und die Aufteilung in kleinere Glasfragmente bietet ein klares Plus beim Einbruchschutz. Die durchgehende, glasteilende Sprosse ist teurer in der Anschaffung als die anderen Sprossen, aber auch widerstandsfähiger gegen Angriffe durch Einbrüche. Obwohl es sich um eine traditionelle Sprosse handelt, ist die Dichte der Sprosse mit einer Glastrennwand Stand der Technik. Während solche Modelle früher sehr unzureichende Isolationswerte hatten, kann dieses Problem jetzt mit modernen Doppelverglasungen ausgeglichen werden.
 

 Wiener Sprosse

 
Die Wiener Sprosse, die sogenannte „falsche“ Sprosse, wird für ästhetische und optische Zwecke verwendet, da sie nur auf der Scheibe aufliegt und keinen Einfluss auf die Isolationseigenschaften hat. Unabhängig davon, ob Holz- oder Kunststofffenster, werden die Fensterstangen ein- oder beidseitig verklebt. Diese Art von Sprossen kann auf einer oder beiden Seiten platziert werden, was den Eindruck von echtem Sprossen-Isolierglas erweckt. Wenn Sie es oben platzieren, haben Sie den Vorteil, dass die Wärmedämmwerte des Fensters nicht beeinflusst werden. Die Wiener Sprosse macht mit ihrem schönen Aussehen einen unglaublichen Eindruck. Hier kann der Raum zwischen den Scheiben auch mit einer Blindsprosse gefüllt werden, die als Abstandshalter dient, so dass diese kaum von der realen Variante zu unterscheiden sind. Im Schadensfall kann die Wiener Sprosse einfach ausgetauscht und im Gegensatz zum Glastrenner auch einzeln schmal gehalten werden. Deshalb wird diese Technologie häufig im Bereich der Denkmalpflege eingesetzt.
 

Helima hat geklingelt

 
Diese Fensterstangen sind auch als Helima bekannt und zeichnen sich durch eine pulverbeschichtete Stange aus, die nur bei mehreren Scheiben in den Raum in der Mitte der Scheiben eingesetzt wird. Die Helima-Sprosse ist auch eine der „falschen“ Sprossen, da sie nur im Raum zwischen den Scheiben verwendet wird. Die pulverbeschichteten Aluminiumstangen werden in doppelt oder dreifach verglasten Fenstern installiert und reduzieren den Bedarf an zeitaufwändiger Wartung oder sogar Austausch. Mit dieser Installationsvariante kann die Scheibe eines entsprechenden Fensters besonders gut gereinigt werden, da die Stangen die Wartungsarbeiten nicht behindern. Helima-Stangen sind einfach herzustellen und ihr Innenraum verhindert nicht, dass die Fenster gereinigt werden. Auf paultec.de finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen dekorativen Folien und Farben, in denen sie bestellt werden können. Außerdem müssen die Stangen nicht selbst gereinigt werden. Ein Nachteil kann jedoch sein, dass die Wärmedämmung an den Stäben im Raum zwischen den Scheiben leidet.


kann momentan nicht geliefert werden